rankingCHECK
MENÜ

Mit Realtime Advertising zu mehr Display-Performance

Die Zeiten, in denen man allein über Textanzeigen bei Google AdWords schnell und einfach neue Kunden für seinen Online Shop generieren konnte, sind ja bekanntlich schon länger vorbei. Es existiert kaum ein Bereich, in dem der Wettbewerb um die 11 Anzeigenplätze nicht hart umkämpft ist.

Nahezu jeder Werbetreibende nutzt Features wie Sitelinks, Bewertungs- und Anruferweiterungen sowie Callout-Extensions, um sich von den Konkurrenten abzuheben. Das Ergebnis sind dann oftmals wieder nur mehrere gleich aussehende Anzeigen. Die Alleinstellung ist also ganz schnell wieder hin und man ist im Auge des Users nur einer unter vielen.

Wer ist die Schönste im ganzen Land?
Wer ist die Schönste im ganzen Land?

AdWords hat in den vergangenen Jahren einen deutlichen Reifeprozess durchschritten. Diesen Prozess haben auch die Werbetreibenden durchschritten. Hoher Wettbewerb verlangt nach sauber durchoptimierten Kampagnen, die kaum noch Potenzial für effizientes Wachstum zulassen. Mittlerweile herrscht hier eher ein Verdrängungswettbewerb, dessen entscheidender Faktor das Werbebudget ist.

Hinzu kommt, dass Google AdWords ein reiner Pull-Kanal ist, d.h. man bedient die Informationssuche der User genau dann, wenn sie tatsächlich stattfindet. Schon früh haben Werbetreibende daher das Google Display Netzwerk (GDN) für sich entdeckt um mehr Reichweite bei einigermaßen stimmigen KPIs zu erreichen. Die Performance im GDN, aber auch in anderen Displaykanälen, war aber meist nicht zufriedenstellend. Zumal eine effiziente Aussteuerung einer GDN-Kampagne in den letzten Jahren auch nicht gerade leichter geworden ist.

Realtime Advertising als Alternative

Ein spannende Alternative ist das Realtime Advertising (RTA). Dabei werden die Werbeplätze in einer Auktion nahezu in Echtzeit versteigert. Impressionen werden also nicht zu einem festen TKP in großen Mengen vergeben, sondern für jede einzelne Impression zu einem dynamischen Gebot ersteigert.

Wie funktioniert RTA?

Besucht ein User eine Webseite, die Werbeflächen über Realtime Advertising zur Verfügung stellt, kommt es zu einer Auktion um die Werbeflächen auf der jeweiligen Webseite. Mehrere Advertiser geben ihr Gebot für die Impression ab und der Höchstbietende gewinnt. Dieser komplexe Prozess dauert nur 100 Millisekunden und das Werbemittel wird dem User quasi zeitgleich mit dem Aufruf der Webseite angezeigt.

RTA Auktion
Die Realtime Advertising Auktion in der Übersicht (Quelle: DoubleClick)

 

Die Vorteile von Realtime Advertising

Gegenüber dem klassischen Display Advertising bietet RTA eine Reihe von Vorteilen:

Effizienterer Mediaeinkauf – Die umfangreichen und gezielten Targetingmöglichkeiten verringern die Streuverluste deutlich und nicht relevante Parteien werden in der Wertschöpfungskette gar nicht erst berücksichtigt.

Optimale Steuerung der Kontakte – Kunden können vermarkterübergreifend und unabhängig vom gebuchten Umfeld zeitlich und inhaltlich optimal angesprochen werden.
Skalierbarkeit – Die Kampagnen können in Echtzeit nach Performance- und Kostengesichtspunkten angepasst und optimiert werden.
Internationalität – Die Steuerung internationaler RTA-Kampagnen ist ohne größeren Aufwand möglich. Voraussetzung ist lediglich das Vorhandensein entsprechender Werbemittel.
Flexibilität – RTA-Kampagnen können jederzeit gestoppt oder aktiviert werden.

RTA mit DoubleClick Bid Manager

rankingCHECK nutzt für seine RTA-Kampagnen den DoubleClick Bid Manager (DBM). Der DBM ist eine Self-Service-Plattform mit kompletter Transparenz. Die Targetingmöglichkeiten gehen beim DBM weit über die aus dem GDN bekannten Optionen hinaus und beinhalten auch Audience-Listen von Drittanbietern, wie Bluekai oder Exelate. Der DoubleClick Bid Manager bietet darüber hinaus eine sehr hohe Reichweite. Die Plattform ist an über 30 Sell-Side-Platforms (SSP) angeschlossen und kann auf deren Inventar zugreifen.
Zudem ermöglicht der DoubleClick Bid Manager unseren Kunden Realtime Advertising auch für kleinere Budgets und ist somit für den Einstieg in die Welt des RTA ideal geeignet.

Interesse an RTA?

Wenn Sie mehr über Realtime Advertising erfahren möchten oder RTA-Kampagnen fahren möchten, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Von der Strategie über die Erstellung von Werbemitteln bis hin zur Optimierung der Kampagnen und aussagekräftigen Reportings erhalten Sie bei rankingCHECK RTA-Service aus einer kompetenten Hand.

[blogpartner_campixx]

Geschrieben von

Thomas Waniek ist Head of SEA bei rankingCHECK und schreibt über Themen rund um Online Marketing, Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising) und Google AdWords.

5 / 5 (3 votes)

Schreibe einen Kommentar

Loading Facebook Comments ...

2 Kommentare

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Disqus Comments ...