rankingCHECK
MENÜ

Google Analytics – News und Events

Die Google Analytics Welt erfreut sich aktuell einer großen Entwicklung. Google verwöhnt den Markt mit immer hochleistungsstärkeren und nutzerfreundlicheren Tools. Auf welchen Konferenzen Ihr dazu Euer Wissen vertiefen könnt und welche News zum Thema Analytics aktuell relevant sind, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Google Data Studio News

Mit dem Data Studio hat Google ein hauseigenes Tool zur Datenvisualisierung geschaffen, das sowohl nutzerfreundlich als auch dynamisch einsetzbar ist. Hierzu hat Google nun angekündigt, dass man auch als Free-Nutzer ab sofort mehr Reports als bisher fünf erstellen kann. Das bedeutet allerdings nicht, dass man nur fünf Report-Seiten, sondern ganze Reports erstellen kann. Bei meinen Dashboards und Reports bin ich aktuell meistens schon über zehn Report-Seiten gekommen.

google data studio report

Empfehlenswerte Google Analytics Events

MeasureCamp (International)

Die MeasureCamps sind vor allem an BarCamps angelehnt und wollen den Besuchern einen ganz einzigartigen Stil bieten. Sie wollen den Austausch der Besucher mit Speakern und Workshop-Gebern anregen. Die MeasureCamps finden in vielen internationalen Städten statt und verlosen zum Teil kostenlose Tickets, die allerdings nach kürzester Zeit vergriffen sind. Das liegt nicht zuletzt an den namhaften Speakern und Besuchern, die immer wieder anzutreffen sind.

Weitere Informationen: measurecamp.org

eMetrics Summit (Berlin)

Der eMetrics Summit in Berlin befasst sich mit dem Thema Digital Analytics und wird dem Begriff „Data-driven“ gerecht. Auch hier sind namhafte Speaker und wertvolle Vorträge vorprogrammiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass man während des Tages zwischen mehreren, gleichzeitig terminierten Themenvorträgen wählen und darüber hinaus professionelle Workshops besuchen kann. In den meisten Fällen findet der eMetrics Summit in der gleichen Zeit wie der Analytics Summit aus Hamburg statt, weswegen man oft entscheiden muss, ob man sich beim nächsten Konferenzticket zum Thema Digital Analytics eher auf Google Analytics konzentrieren will oder nicht.

Weitere Informationen: emetrics-summit.de

Analytics Summit (Hamburg)

Der alljährliche Analytics Summit ist spezialisiert auf das Thema Google Analytics und bietet seinen Besuchern ein gut durchdachtes Konzept, Top-Speaker und einen sehr guten Wissenstransfer. Hier finden sowohl Einsteiger als auch Spezialisten ihren Platz. Des Weiteren empfehle ich die Analytics Insights Events, bei denen man in kostenlosen, regionalen Abendveranstaltungen nützliche Tipps rund um das Thema Google Analytics bekommt und sein Branchen-Netzwerk pflegen kann.

Im folgenden Recap werde ich den Analytics Summit für das Jahr 2016 noch einmal Revue passieren lassen.

Weitere Informationen: www.analytics-summit.de

Analytics Summit 2016 Recap

Digital, durchdacht und data-driven. Zum fünften Mal wurde der Analytics Summit in Hamburg veranstaltet. Mein erster Eindruck war zunächst von der professionellen Umsetzung der Veranstaltung und der Location geprägt.

google analytics summit 2016

google analytics summit 2016

Der Veranstalter hat an sehr vieles gedacht, was das Besucher-Erlebnis sehr erfolgreich auf einem konstant hohen Niveau hielt. Ein Beispiel war vor allem das Service-Center, welches den Besuchern die Möglichkeit gab, mit Profis über die bestehenden Google Analytics Setups zu schauen und kurzfristige Handlungs- und Änderungsempfehlungen auszusprechen.

Die Vorträge waren größtenteils sehr interessant und wertvoll, weil einige wichtige Tipps und Tricks sowie neue Denkansätze vermittelt wurden – in vielen Fällen auch mit Praxisbezug. Des Weiteren wurde man mit hervorragendem Catering und vielen Möglichkeiten zum Networking ausgestattet.

Oded Perry über die Google Analytics 360 Suite

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Veranstalter betrat Oded Perry (Google) die Bühne und stellte die Google Analytics 360 Suite mit einem ansprechenden Usecase vor. Hierbei wurde noch einmal deutlich, welche Vorteile die Enterprise Version und die Suite als ganzheitliches System für seine Kunden bietet.

Google Analytics und der Datenschutz

Wer sich mit Digital Analytics Tools und vor allem mit Google Analytics beschäftigt, wird sich in Deutschland immer wieder mit dem Datenschutz auseinandersetzen müssen. Dabei sind nun neben den allgemeinen Vorschriften vor allem auch folgende Dinge relevant:

  • Google Analytics hat sich für das Privacy Shield Abkommen zertifiziert und kann unter Berücksichtigung des Datenschutzes sicher eingesetzt werden.
  • Der Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google sollte erneuert werden, sofern er vor dem 23.09.2016 abgeschlossen wurde. Falls dieser noch nicht vorliegt, sollte das unbedingt nachgeholt werden.
  • Mit der neuen Datenschutzverordnung, die zum 01.05.2018 in Kraft tritt, gelten auch User-ID und andere nutzeridentifizierende Daten nicht mehr als anonyme Daten. Das hat zur Folge, das diese nicht mehr genutzt werden dürfen. Es sei denn, es besteht berechtigtes Interesse.

Die Analytics Hack-Challenge

Bei der Hack-Challenge konnte unser Kölner Gewinner Michael Janssen den Gesamtsieg einfahren und den goldenen Pokal mit nach Hause nehmen, weil er den Conversion-Dieben auf der Spur war und sie dingfest machte. Dabei hat er zum einen den klassischen Verweis von PayPal oder anderen Zahlungsanbietern mittels Verweisausschlussliste aus den Google Analytics Berichten angesprochen und zum anderen die Problematik der neuen Secure-Payment-Dienste diverser Kreditkarten-Anbieter thematisiert.

analytics hack challenge michael janssen

Aufgrund zahlreicher Sub-Domains, die bei den Kreditkarten-Anbietern in gefühlt 1000-facher Ausrichtung als Verweise vorlagen, musste eine Lösung her, um diese – ohne manuelles Hinzufügen in die Verweisausschlussliste – effektiv aus den Verweisen auszuschließen. Als Lösung präsentierte er eine benutzerdefinierte JavaScript-Variable, die den Referrer zunächst mit einem regulären Ausdruck auf Gemeinsamkeiten dieser Subdomains prüft und bei Bestätigung ein leeres Ergebnis und bei allen neutralen Verweisen die Domain zurückgibt. Diese Variable wurde nun bei den festzulegenden Feldern als Referrer innerhalb des Google Analytics Seitenaufruf-Tags mit dem Google Tag Manager für alle Seiten übergeben. Die praktische Lösungsorientierung und Umsetzung gepaart mit seinem humorvollen Vortragsstil brachten ihm im Endeffekt die Stimmen der Besucher und den Triumph.

Insgesamt eine sehr erfolgreiche Konferenz. In diesem Sinne, wir sehen uns dann im November beim nächsten Analytics Summit.

Lukas ist Consultant Web Analytics bei rankingCHECK. Neben wirtschaftlichen Themen interessiert er sich vor allem für Persönlichkeitsentwicklung, Sport und Technologie. Außerdem ist er bekennender Bayern München, New England Patriots und Cleveland Cavaliers Fan. Mehr von Lukas gibt es auf www.lukasharms.de.

5 / 5 (1 votes)

Schreibe einen Kommentar

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Disqus Comments ...