Universal Analytics: Umstellung nicht verschlafen!

geschrieben von Eoghan Henn am » 30 Kommentare

Universal Analytics, der neue Betriebsstandard von Google Analytics, befindet sich seit April 2014 nicht mehr in der Beta-Phase. Google-Analytics-Nutzer, die noch nicht auf Universal Analytics umgestellt haben, sollten für 2015 unbedingt das Update einplanen. Da wir seit 2013 schon eine Vielzahl von Analytics-Properties auf Universal Analytics umgestellt haben, fassen wir hier unsere besten Tipps für… [weiter lesen »]

Content Recycling – aus alt mach’ neu und anders

geschrieben von Jan Cerny am » 1 Kommentar

Content Recycling Oft tun sich Websitebetreiber schwer Inhalte für Ihre Seiten zu erstellen, welche über kommerzielle Bereiche hinausgehen und zumindest in Teilen den Bereich des Content Marketings streifen. Nachdem Carsten vor zwei Wochen Techniken zur Themenfindung gezeigt hat möchte ich heute zeigen, dass man nicht immer neuen Content erschaffen muss, sondern auch alten Content neu auffrischen kann. Das gilt sowohl für alte Inhalte, die noch in den tiefen der Website schlummern als auch für Inhalte, die Offline vorliegen, es aber Wert wären auch den Besuchern des Internets zugänglich gemacht zu werden. Darüber hinaus lassen sich bereits publizierte Contentformate auch in einer anderen Form neu aufbereiten und somit attraktiver darstellen. [weiter lesen »]

SEO-Schnick-Schnack-Schnuck (Don’t mess with hreflang!)

geschrieben von Eoghan Henn am » 9 Kommentare

Normalerweise werden hreflang-Auszeichnungen dafür eingesetzt, Google zu signalisieren, welche URLs verschiedener Sprach- und Länderversionen einer Website zusammengehören und für welches Land sie genau gedacht sind. Kürzlich konnten wir durch einen technischen Fehler feststellen, welche immense Bedeutung Google dem hreflang-Tag wirklich zumisst. Was genau passiert ist und was wir daraus lernen können, lest ihr hier. Wir… [weiter lesen »]

“Mobile-Friendly-Test“ von Google

geschrieben von Aylin Güzel am » 3 Kommentare

Mobile Application Concept - Flat Design Dass mobile immer wichtiger wird ist längst kein Geheimnis mehr. „Mobile Matters“ predigt uns Google schon seit gefühlten 30.000 Jahren. Um auf diesen Trend sinnvoll zu reagieren, ist es von großer Bedeutung, die eigene Website auch mobile-tauglich zu optimieren. „So schnell wie möglich umsetzen um keine potentiellen Kunden zu verlieren“ lautet hier die Devise. Denn: [weiter lesen »]

5 Techniken zur Themenfindung im Content Marketing

geschrieben von Carsten Koller am » Kommentar schreiben

Die Themenfindung bildet im Content Marketing Prozess eine wichtige Grundlage für das Erstellen erfolgreicher Inhalte. Für eine fundierte Content Marketing Strategie sind das Erarbeiten einer Zielgruppenanalyse und eines Content Audits natürlich elementar . Eine erste Orientierung können allerdings auch andere, weniger zeit intensive Methoden ermöglichen. Die folgenden Praxistipps liefern mit relativ geringem Aufwand nützliche Anregungen zu potenziellen Themen… [weiter lesen »]

So tickt der Russe – ein Land der großen Möglichkeiten für E-Commerce

geschrieben von Inna Artemenko am » Kommentar schreiben

Russia travel heart set

Russland ist das Land, das niemals schläft – das bestätigen gegenwärtige Studien. Vor zwei Wochen stellte unser neuer Kollege Flavio die Trends des brasilianischen Markts vor. Ich habe mir parallel dazu den russischen Markt genauer angeschaut. Welche Chancen und Möglichkeiten verbergen sich hier? Und was sollte man beachten?  Der E-Commerce Markt in Russland Russland wird… [weiter lesen »]

Rankst du nur oder konvertierst du schon?

geschrieben von Christian Neubauer am » 3 Kommentare

Nach knapp 4 Jahren ist heute mein letzter Arbeitstag bei rankingCHECK. Ich habe mir überlegt, welches Thema ich in meinem letzten Blogpost behandeln soll und welches Thema mir als SEO und Marketer sehr am Herzen liegt. In den letzten Jahren war es eine meiner Hauptaufgaben, Kunden bei der Trafficgenerierung über Google & Co. zu unterstützen…. [weiter lesen »]

Adwords-Konten gleichzeitig und einfach verwalten

geschrieben von Julia Leinweber am » Kommentar schreiben

Google AdWords In mehreren Adwords-Konten gleichzeitig zu arbeiten, gehört in Agenturen zum Tagesgeschäft. Um eine zentrale Verwaltung zu ermöglichen und ein ständiges An- und Abmelden zu vermeiden, wurde von Google das My Client Center (MCC) eingeführt. Da die Einrichtung solcher MCCs etwas zeitaufwendig ist, eignen sie sich vorwiegend, um große bzw. eine große Anzahl von Konten zu verwalten. Soweit nichts Neues :) [weiter lesen »]