Interner Wissenstransfer bei rankingCHECK – ein Einblick

geschrieben von Maja Benz am » Kommentar schreiben

Daumen-Hoch-Gesten mit Glühbirne In diesem Blogpost soll es einmal nicht um ein neues Feature, eigene Erkenntnisse oder Beobachtungen im Bereich SEO gehen. Vielmehr möchte ich einen Einblick in den internen Wissenstransfer bei rankingCHECK geben, denn Weiterbildung und up to date bleiben ist für uns extrem wichtig. Anfang August folgte ich zudem der Einladung von Jens Fauldrath und Markus Walter zur Podcast-Sendung SEOHouse und sprach gemeinsam mit den beiden über eben dieses Thema. [weiter lesen »]

10 + 3 Tipps zur Google+ Profil-Führung

geschrieben von Aylin Güzel am » 1 Kommentar

g plus gamea Mit der Einführung von Google+ im Jahre 2011 wurde das Soziale Netzwerk nach den bereits bestehenden, erfolgreichen Plattformen Facebook (2004) und Twitter (2006) sehr skeptisch beäugt. Viele sprachen von einem „billigen Facebook Abklatsch“, oder einem weiteren sozialen Netzwerk, das keinen Mehrwert zu Facebook oder Twitter herausstellt. Doch heutzutage ist klar, dass man mit Google+ nicht nur +1 sammeln kann und Follower generiert, sondern ein gut gepflegtes Unternehmensprofil auch zum Suchmaschinen-Ranking beitragen kann. [weiter lesen »]

Google: Dynamic Search Ads

geschrieben von Sunny Ram am » 1 Kommentar

Google ist eine Innovationsmaschinerie. Das Unternehmen aus Mountain View entwickelt ständig an neuen Google AdWords-Produkten und ermöglicht uns, diese vor der Veröffentlichung, zu testen. Heute stelle ich euch die Dynamic Search Ads vor. Diese Werbemethode ist zwar nicht mehr in der Beta-Version, aber viele AdWords-Nutzer haben die Werbeform dennoch nicht auf dem Schirm. [weiter lesen »]

Google Remarketing mit Analytics und AdWords

geschrieben von Ramona Schüßler am » 1 Kommentar

Jeden Tag umgibt uns Werbung in Hülle und Fülle. Alle mit der Intention unsere Meinung über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu beeinflussen. Dabei sprechen uns einige Werbemaßnahmen mehr an als andere. Stets wird die Werbung neu kreiert, weil alles Bekannte nach einer Weile seinen Reiz verliert. Unser Gehirn braucht Abwechslung, damit es Produkte speichern kann. Nur so bleiben Produkte positiv im Gedächtnis und nur so hat Werbung langfristig Einfluss auf unser Kaufverhalten. Hierbei kann man zwischen mehreren Werbemethoden unterscheiden: Lernen am Modell, Konditionierung, Emotionalität und letzten Endes die Wiederholung – genau hier setzt das Remarketing an. [weiter lesen »]